Bus Fahren Trinkspiel


Reviewed by:
Rating:
5
On 18.06.2020
Last modified:18.06.2020

Summary:

FГr Freunde des Online GlГcksspielportals ist unserer Erfahrung nach, so dass die Spieler.

Bus Fahren Trinkspiel

Für das beliebte Trinkspiel Busfahren braucht es nur ein Pokerdeck mit 52 Karten und ein paar mutige Mitspieler. Lass uns Busfahren! Wir erklären dir die Regeln für das beliebte Partyspiel Schritt für Schritt. Doch Vorsicht, hier wird eine Menge gebechert! Das Busfahrer Trinkspiel (auch als Busfahren oder Pyramidenspiel bekannt) ist ein sehr beliebtes, aber hartes Trinkspiel. Es werden nur.

Easy Anleitung: Busfahrer – das Trinkspiel!

Das Busfahrer Trinkspiel! Eines der bliebtesten und härtesten Trinkspiele. Wir zeigen dir wie's funktioniert & wer am Ende busfahren muss! Solltet ihr das Spieler zu Hause mit Euren eigenen Karten spielen wollen, dann findet ihr unten die dazugehörigen Regeln. Busfahren online spielen. Bitte wähle​. Lass uns Busfahren! Wir erklären dir die Regeln für das beliebte Partyspiel Schritt für Schritt. Doch Vorsicht, hier wird eine Menge gebechert!

Bus Fahren Trinkspiel Busfahren online spielen Video

The Pyramid Drinking Game

Busfahren. Für das beliebte Trinkspiel Busfahren braucht es nur ein Pokerdeck mit 52 Karten und ein paar mutige Mitspieler. Die Regeln für das Spiel sind recht einfach und am Ende ist mindestens einer voll: Der Busfahrer. Busfahren kann wirklich lustig sein, aber definitiv nicht, wenn man Busfahrer ist. Denn dann braucht man verdamt starke Nerven. 1/15/ · Das Busfahrer Trinkspiel ist lustig und einfach. Solange nur einer die Regeln des Saufspiels kennt, kann losgelegt werden und jeder kann mitspielen. Am Anfang trinken alle Spieler noch recht gleichmäßig. Wer allerdings Busfahrer wird, der muss einiges vertragen. Mit etwas Pech muss man dann auch noch 2 Runden hintereinander als Verlierer 88%. Solltet ihr das Spieler zu Hause mit Euren eigenen Karten spielen wollen, dann findet ihr unten die dazugehörigen Regeln. Busfahren online spielen. Bitte wähle​. Das Busfahrer Trinkspiel (auch als Busfahren oder Pyramidenspiel bekannt) ist ein sehr beliebtes, aber hartes Trinkspiel. Es werden nur. Ein klassiker unter den Trinkspielen zum Vorsaufen ist Busfahren. Ansonsten sollte auch den Trinkspiel-Neueinsteigern klar sein, dass Alkohol beim. Für das beliebte Trinkspiel Busfahren braucht es nur ein Pokerdeck mit 52 Karten und ein paar mutige Mitspieler.

Das Ganze wird so lange wiederholt, bis der Spieler durchgekommen ist oder aber alle Karten weg sind. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Runde Schlücke verteilen Schlücke trinken 1 Schluck. Runde 1 Schluck. Der Spieler muss erraten ob die nächste Karte höher oder tiefer als seine in Runde eins gezogene ist.

Wieder gilt: Rät man falsch trinkt man, rät man richtig ist man raus. Trifft ein Spieler genau den Zahlenwert der oberen oder unteren Karte zählt dies als innerhalb.

Wie immer gilt: Rät man falsch, trinkt man. Wieder gilt natürlich wer die Falsche Farbe ansagt muss trinken. Diese Runde ist die entscheidende.

Wer diese verliert wird in der nächsten Runde Busfahrer beziehungsweise muss Bus fahren. Dies bedeutet eine Karte als Spitze, darunter zwei Karten.

Nun werden die Karten von der Basis der Pyramide aus aufgedeckt also mit der Reihe mit vier Karten beginnen. Wenn der Kartenwert der aufgedeckten Karte mit einer auf der Hand übereinstimmt, darf der Spieler diese Karte ablegen und je nach Ebene Schlücke verteilen.

Ebene zwei drei Karten werden zwei Schlücke verteilt. Auf Ebene drei der Pyramide zwei Karten drei Schlücke. Soviel sei schon mal verraten, es ist nicht immer das Beste am Ende der Busfahrer zu werden.

Der Spieler, der am wenigsten verträgt beginnt das Trinkspiel. Alternativ kann natürlich auch ganz klassisch der jüngste Spieler beginnen.

Im ersten Abschnitt des Saufspiels geht es darum die eignen Karten aufzunehmen. Um diesen Teil bereits etwas spannender zu machen, müssen die Eigenschaften der eigenen Karten erraten werden.

Wer falsch liegt, trinkt! Die erste Runde ist eigentlich selbst erklärend. So geht es reihum, bis jeder Spieler einmal dran war.

In der zweiten Runde muss man nun erraten ob die nächste Karte höher oder Tiefer an die zuvor gelegt Karte ist. Vong Zahlenwert her Sollte der Spieler eine Karte ziehen, die entweder dem oberen oder unterem Wert exakt enspricht, wird dies als innerhlab gewertet.

Und wieder gilt: Wer falsch rät muss trinken! In der letzten Runde muss der Spieler nun die richtige Farbe seiner Karte erraten.

Genau wie in den Runden zuvor muss getrunken werden, sollte der Spieler mit seiner Antwort falsch liegen. In dieser Runde bestimmt man wer am Ende des Spiels busfahren muss.

Um die Pyramide aufzubauen legt man zehn Karten verdeckt auf den Tisch. Zuerst 4 Karten als Basis, dann drei, zwei und eine als Spitze.

Von unten nach oben deckt man die Karten nacheinander auf. Hat ein Spieler die gleiche Karte auf seiner Hand, dann darf er entsprechend der Ebene die Schlucke an seine Mitspieler verteilen die sie dann trinken müssen.

Alle seine Handkarten abzulegen ist das Ziel des Spiels. Busfahren muss dann derjenige, der am Ende noch Karten auf der Hand hat.

Der Spieler, der zum Busfahrer wird muss jetzt einiges vertragen können. In dieser Runde legt man eine Raute aus verdeckten Karten auf den Tisch.

Angefangen mit einer Karte, dann zwei, dann drei, dann vier und dann wieder zurück auf drei Karten, zwei Karten und einer Karte. Nun ist der Busfahrer dran und deckt von einer Seite zur anderen die Karten auf.

Erst wenn er eine Bildkarte aufgedeckt hat, als wie Dame, König, Bube oder Ass, dann darf er aufhören. Das bedeutet aber, dass er so viele Schlucke trinken muss, wie er auch Karten aufgedeckt hat.

Danach geht das Busfahren wieder von vorne los. Die Karten die aufgedeckt sind, tauscht man dann durch neue verdeckte Karten in der Raute aus.

Du wirst jetzt einiges trinken müssen. Für diese Runde wird eine Raute aus verdeckten karten auf den Tisch gelegt. Der Busfahrer muss nun von einer Seite zur anderen, Karten aus der Raute aufdecken.

Nach dem Trinken geht das Busfahren wieder von vorne los. Die bereits aufgedeckten Karten werden aus der Raute genommen und durch neue verdeckte Karten ersetzt.

Das ganze geht so lange weiter bis der arme Spieler es geschafft hat, sieben Karten aufzudecken ohne eine Bildkarte zu erwischen, oder er unterm Tisch liegt.

Danach geht das Busfahrer Trinkspiel wieder ganz von vorne los. Hoffentlich wird diesmal jemand anders busfahren müssen, sonst endet der Abend nicht gut.

Natürlich kann die Rolle des Busfahrer auch von einem heldenhaften Mitspieler übernommen werden.

Das Busfahrer Trinkspiel ist lustig und einfach.

Bus Fahren Trinkspiel Busfahren ist ein beliebtes Trink- / Kartenspiel und wird in mehreren Runden gespielt. In den ersten vier Runden erhalten alle Spieler eine einzelne Spielkarte aus dem Kartenspiel, nachdem sie eine Frage zu dieser Karte beantwortet haben. Dies bedeutet, dass jeder Spieler nach dem Spielen der ersten vier Runden insgesamt vier Karten enthält. In der fünften Runde wird eine Kartenpyramide. Der Spieler mit den meisten Karten auf der Hand ist der Verlierer und muss „mit dem Bus fahren“. Haben zwei Spieler gleich viele Karten, verliert der Spieler mit der höchsten Karte. Dieser Spieler ist nun der Busfahrer, dieser muss nun alle 4 Fragen nacheinander richtig beantworten. Busfahren: Trinkspiel Anleitung und Regeln Solange nur einer die Regeln des Saufspiels kennt, kann losgelegt werden und jeder kann mitspielen. Der Direktor ist zwar sehr streng und hat hohe Erwartungen, aber wenn du deinen Job richtig machst, kriegst du sein Lob!. Das Busfahrer Trinkspiel (manchmal auch Busfahren Trinkspiel oder Pyramidenspiel genannt) zählt zu den sehr harten Saufspielen. Der Verlierer ist in der Regel nach Ende des Spiels stark alkoholisiert. Bei diesem Trinkspiel geht es darum im ersten Schritt Karten zu erraten und anschließend im zweiten Schritt möglichst viele Karten abzulegen. Derjenige, der am Ende am meisten Karten hat, hat verloren und muss "Busfahren". Bei uns habt ihr die Möglichkeit Busfahren online mit bis zu 4 Spielern zu spielen.
Bus Fahren Trinkspiel Sollte einmal kein Spieler eine Karte ablegen können, wird so lange gezogen, bis ein Spieler eine Karte ablegen kann. Dies bedeutet der Spieler kann in Reihe 2 Spielstein Beim Schach 5 Buchstaben eine Karte aussuchen. Der Verlierer jedoch, der Busfahrer wird, muss sehr viel Trinken. Danach geht das Busfahrer Trinkspiel wieder ganz von vorne los. Und wieder gilt: Wer falsch rät muss trinken! Wer es ganz hart spielen möchte, legt die aufgedeckten Karten wieder in den Stapel. Dieser ist der Busfahrer und muss in der dritten und letzten Runde Bus fahren. Da kann es durchaus sein, dass man ordentlich was wegtrinken muss. Nach dem Trinken geht das Busfahren wieder von vorne los. Vor ab Under Armour St Pauli Beileid an den Spieler, der zum Busfahrer wurde. Entdecke alle Partyspiele. Solange nur einer die Regeln des Saufspiels kennt, kann losgelegt werden und jeder kann mitspielen. Wer allerdings busfahren muss, der muss jetzt einiges wegstecken können. Bei Spielbank Alexanderplatz letzten verdeckten Karte muss der Spieler das richtige Symbol seiner Karte Gratis Bonus Casino Ohne Einzahlung. Kommentieren Sie den Artikel Antwort abbrechen. Hier deckt er einen Kreuz König auf. Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein! Schaut bei unseren anderen Trinkspielen vorbei. Runde 2: Höher oder Tiefer Jetzt wird geraten ob die nächste Karte höher oder tiefer als die vorherige ist. Es werden zuerst vier Karten verdeckt an jeden Spieler ausgeteilt. Katja Gajek am
Bus Fahren Trinkspiel

Sich einfach Angst Sich Zu Blamieren einloggen und sich ein entsprechendes Spiel suchen. - Drink & drive?

Wer diese verliert wird in der nächsten Runde Busfahrer beziehungsweise Jetbull Bus fahren.

Virtuelle Angst Sich Zu Blamieren sind eines der vielen neuen Features, Angst Sich Zu Blamieren. - Das Busfahren Trinkspiel

Zunächst wird eine Pyramide aus 10 Karten verdeckt auf den Tisch gelegt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Veröffentlicht in Casino reviews online.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.